datenset (dv java)1

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Juniorprofessur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildung in der digitalen Welt.

Die Forschungsschwerpunkte lassen sich in der Betrachtung und Analyse von Lern- und Bildungsprozessen im Horizont digitaler Medialität verorten. Dabei spielen für die Betrachtung von Fragen der Bildung digitale Infrastrukturen eine wichtige Rolle. Das Forschungsinteresse bewegt sich somit im Rahmen von Bildungs- und Medientheorie sowie Algorithmenforschung.

Die Lehrveranstaltungen richten sich in erster Linie an die BA- und MA Studiengänge Medienbildung. Darüber hinaus besteht nach Absprache auch für Studierende anderer Studiengänge die Möglichkeit zur Betreuung von Abschlussarbeiten, die sich im thematischen Schnittfeld von Erziehungswissenschaft, Bildung und Digitalität befinden.

Die in der Lehre eingenommene Perspektivsetzung erlaubt zudem auch regelmäßig Anknüpfungspunkte in den optionalen Bereichen für Studierende der Computervisualistik und Informatik.

Darüber hinaus sind auch Studierende anderer Studiengänge eingeladen, sich für eine Betreuung zu melden, wenn das Thema der Abschlussarbeit Fragen der Erziehungswissenschaft, der Bildungsphilosophie oder digitalen Medien bzw. digitalen Kulturen berührt.

 

Interview: Lehre in Zeiten der Coronakrise

26.05.2020 -

Vor Kurzem habe ich mit Ina Götze von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Uni Magdeburg ein Gespräch über Lehre in Zeiten der Coronakrise geführt. Es ging um digitale Tools, Best Practice in und außerhalb der Uni sowie die Vernetzung von Lehrenden.

mehr ...

Tage der digitalen Lehre

26.05.2020 -

Vom 25. bis 28. Mai 2020 finden in diesem Jahr die Tage der digitalen Lehre statt. In dieser Zeit können sich Lehrende und Studierende zum Thema digitale Lehre austauschen, von Best-Practice-Beispielen lernen und Online-Seminare besuchen. Ich biete in diesem Jahr einen Workshop über die Netiquette bei Videokonferenzen an.

mehr ...

Semesterstart und COVID19

17.03.2020 -

Liebe Studierende,

mit der Ausbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) ergeben sich auch für die Lehre einige Herausforderungen.

Alle Lehrveranstaltungen einschließlich Prüfungen werden bis zum 20. April 2020 zunächst ausgesetzt.

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

 

Letzte Änderung: 02.04.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: